Europapokal Auslosung

Dieses Thema im Forum "Änderungswünsche" wurde erstellt von TorFi, 19. August 2019.

  1. TorFi

    TorFi Member

    Hallo,

    bei der Europapokal-Auslosung gibt es einen Bug, dass immer zwei niederländische Mannschaften in einer Gruppe landen. Diese Saison war ich (RKC Groningen) zusammen mit Twente Enschede in Gruppe C.

    Die Vermutung liegt auf den ersten Blick nahe, dass es daran liegt, dass Twente Enschede Titelverteidiger ist und der Titelverteidiger ohne Nation gelost wird. Diese Vermutung kann widerlegt werden, da letzte Saison schon Feyenoord Rotterdam mit Twente Enschede in einer Gruppe war und in der Vorsaison keine niederländische Mannschaft den Titel geholt hat. Da wir im Normalfall (wenn keiner die EL holt) nur 3 EL-Startplätze haben, wäre es schön, wenn sich diese auch auf 3 Gruppen verteilen würden.

    Gemäß der Erinnerung des Managers von Feyenoord Rotterdam (laut Aussage im Discord) war das nicht nur die letzten 2 Saisons so, sondern schon öfter davor. Das kann ich nun leider nicht prüfen und werfe das mal in den Raum und bitte das zu prüfen.

    Mit Blick auf die 5-Jahreswertung liegt hier mE eine Verzerrung vor. Da lässt sich nun in zwei Richtungen argumentieren: a) In den Spielen gegeneinander nehmen wir uns gegenseitig die Punkte weg bzw. b) Wir holen überhaupt mal Punkte für die 5-Jahreswertung :P Welches Argument nun zutreffender ist, überlasse ich der Phantasie des Lesers. So oder so liegt aber eine Verzerrung der 5-Jahreswertung vor.

    Doch das ist nicht die einzige Verzerrung, die möglich ist. Denn auch eine Wettbewerbsverzerrung innerhalb der EL ist möglich. Schaue ich mir Gruppe C genauer an, waren Germania Aachen und Twente Enschede von Anfang an die klaren Favoriten der Gruppe. Für mich und Strasbourg war es eher unmöglich weiterzukommen. Im zweiten Spiel habe ich bereits gegen Twente gespielt und abgeschenkt. Warum? Weil ich mir dachte, wenn wir uns schon gegenseitig die Punkte wegnehmen, ist es für die 5-Jahreswertung egal, wer gewinnt. Für die 5-Jahreswertung zuträglich ist es aber in jedem Fall, wenn einer von uns beiden weiterkommt, also wollte ich Twente's Weiterkommen nicht gefährden. Gegen Strasbourg und Aachen hab ich dann aber die nächsten Spiele nicht abgeschenkt und 4 Punkte geholt. Fairerweise hätte ich da eigentlich auch abschenken müssen, dann wäre Twente aber vllt. nicht weitergekommen oder nicht Gruppenerster geworden usw. (Nachträglich betrachtet, hätte es eh nichts geändert, es wären wohl eh Twente und Germania weitergekommen. Dennoch habe ich für Holland das Maximum für die 5-Jahreswertung herausgeholt durch mein Vorgehen und nur das war eigentlich mein Ziel. Ein Weiterkommen war nicht zu erwarten)

    Das Ganze lässt sich aber noch auf die Spitze treiben. Angenommen ich wäre gleichstark wie Twente und Aachen gewesen. Dann hätten Twente und ich uns einigen können, dass wir je die Auswärtsspiele abschenken und Frische sparen, um bloß nicht Unentschieden zu spielen. Gegen Aachen hätten wir dann beide jeweils alles rausgehauen. Wenn am Ende dadurch Twente und ich weitergekommen wären, wäre das für Germania Aachen schon ein wenig mies gewesen.

    Lange Rede, kurzer Sinn. Es gibt da einen Bug bei der Auslosung und ich hoffe, dass der schnellstmöglich behoben wird.
     
    mTeKs, Anbo, Rayk van Dayk und 2 anderen gefällt das.
  2. TorFi

    TorFi Member

    Da ja bald wieder EL-Auslosungen anstehen: *Push*
     
    mTeKs gefällt das.
  3. TorFi

    TorFi Member

    *still *
     
    mTeKs gefällt das.
  4. ColtCobra

    ColtCobra Well-Known Member

    Jop, mittlerweile seit vielen Saisons so. Da muss es doch eine Lösung geben ;)
     
    mTeKs gefällt das.
  5. TorFi

    TorFi Member

    Und wieder sind mit NAC Breda und RKC Groningen zwei holländische Mannschaften in einer Gruppe und Gruppe B ist ohne holländischen Verein...
     
    mTeKs gefällt das.
  6. ZvoneBoban

    ZvoneBoban Administrator

    Es gibt hier zwei Dinge, das eine ist, dass das System bei holländischen Teams in der EL öfters zwei Teams aus Holland in eine Gruppe lost, obwohl es "nur" 3 oder 4 holländische Teams gibt. Das lässt sich sicher lösen und ich werde den Thread in das Verbesserungsvorschläge Forum setzen, damit das nicht vergessen wird.

    Das andere - und da sind wir uns sicher alle einig, dass dies bedenklich ist - ist, wenn ein Manager bewusst abschenkt, um andere zu bevorteilen, wie es hier scheinbar passiert ist. In der CL gibt es öfters mal 5 Vereine aus einem Land, da ist es unmöglich, keine Gruppen mit 2 Teams aus einem Land zu haben und bisher war das auch nie ein Problem. Somit hier mein ganz klarer Appell, das Fairplay hochzuhalten und daran zu denken, dass man sich vor allem in einem kleinen, feinen Spiel wie dem FMP meistens mehrere male über den Weg läuft.

    Wenn man sich gerade als Manager selber fragt, was man denn tun muss, um fair zu sein: Fair ist es, wenn man versucht mit dem eigenen Team in jedem Spiel Erfolg zu haben. Es ist beim FMP so, dass, egal wo man in der Tabelle oder in welchem Wettbewerb man spielt, es immer am meisten Fanzuwachs gibt bei einem eigenen Sieg (+ Punkt- oder Siegprämien in allen Wettbewerben). Somit sollte eigentlich für jeden Manager ganz klar sein, was seine Aufgabe ist. Daneben kommt auch noch, dass der Tabellenplatz am Ende der Saison zusätzlich auch noch in den Fanzuwachs gerechnet wird und auch die Sponsorenangebote bei besserem Tabellenplatz besser sind in der neuen Saison.
     
    ganymed und Toornado gefällt das.
  7. Kazador

    Kazador Active Member

    Es ist doch was anderes wenn es 5 Teams aus einem Land sind und wenn es nur 3 Teams sind davon aber 2 aufeinander treffen
    oder aber man sollte die auslosung so gestalten das es generell passieren kann das 2 Teams von eienr Nation in einer Gruppe landen können und nich das es nur die Nation trifft die eh schon zu kämpfen hat mit der 5 Jahreswertung
     
    mTeKs, TorFi und Vontavius gefällt das.
  8. ZvoneBoban

    ZvoneBoban Administrator

    Erstmal vorab: Sobald hierfür Zeit ist, wird an der Europapokalauslosung gearbeitet, damit das Holland-Syndrom nicht weiter auftaucht.

    Zu deinem Beitrag: Wenn es 3 Teams aus einem Land wären, die in eine Gruppe gelost würden dann wäre das ein leichter Nachteil für die 5-Jahreswertung eines Landes, denn dann ist einer sicher ausgeschieden. Solange es aber zwei Teams sind, haben die beiden ja die Chance weiterzukommen. Lange Zeit war das für Holland sogar sehr vorteilhaft, dass sie zu zweit in einer Gruppe waren, denn da wurden immerhin im direkten Duell (lange Zeit fast die einzigen-) Punkte geteilt und damit für Holland eingefahren.
     
    mTeKs gefällt das.
  9. TorFi

    TorFi Member

    Also erst einmal möchte ich Länder mit 5 Teams gerne aus der Diskussion heraushalten. Da ist es schlichtweg mathematisch nicht möglich diese auf 4 Gruppen zu verteilen. Da geht es nun mal nicht anders. Bei 4 oder weniger Teilnehmern geht das schon.

    Wie du jetzt in deinem letzten Beitrag geschrieben hast, war das für uns lange Zeit vielleicht sogar vorteilhaft. Damit magst du Recht haben, aber eben genau das ist doch auch falsch. Wie ich in meinem ersten Beitrag bereits schrieb, ist es völlig irrelevant, ob für uns dadurch ein Nachteil oder ein Vorteil entsteht. Wo für uns ein Vorteil entsteht, entsteht für andere ein Nachteil. Gerecht ist es so oder so nicht, egal wie du es drehst.

    Nun komme ich zu deinem ersten Post. Wie du sagst dreht es sich hier um 2 Dinge. Die können wir gerne auch separat betrachten. Betrachten wir zunächst das Fairplay. Deine Sichtweise, dass Punktprämien und Fanzuwachs mir vorgeben, wie ich zu spielen habe, ist ziemlich schwarz weiß. Das würde bedeuten, es gäbe in diesem Spiel nur 2 Ziele: Fanzuwachs und Punktprämien. Meines Erachtens gibt es in diesem Spiel aber noch deutlich mehr Ziele. Da wäre z.B. Jugendförderung zu nennen und für diese müssen eben Abstriche beim Fanzuwachs und bei Punktprämien gemacht werden. Ein anderes Ziel, was ich z.B. verfolge, ist mein Team Saison für Saison für den internationalen Wettbewerb zu qualifizieren. Die meisten Einnahmen am internationalen Wettbewerb erziele ich durch Faneinnahmen in den 3 Heimspielen und eben nicht durch Siegprämien, d.h. das Wichtigste ist die Teilnahme an sich. Langfristig ist für mich also ein weiterer EL-Platz für Holland lukrativer als die geringe Siegprämie in der EL, da es mir dadurch erleichtert wird die Teilnahme überhaupt zu schaffen. In der Gruppenphase ist für mich finanziell das Beste, was mir passieren kann, dass ich die Gruppenphase überstehe. Wenn das für mich möglich ist, werde ich auch immer dementsprechend handeln. Wenn ich jedoch kaum bis gar keine Chancen auf ein Weiterkommen habe, ist der Anreiz für mich größer die Jugend zu fördern oder so zu agieren, dass für Holland das Maximum für die 5-Jahreswertung dabei herausspringt, da ein weiterer EL-Platz für mich langfristig mehr Einnahmen bedeutet. Das Maximum für die 5-Jahreswertung hole ich heraus, indem ich gegen das andere holländische Team abschenke und gegen die anderen Teams auf Sieg spiele. Dem kann auf zwei Weisen begegnet werden:

    a) Die Siegprämien im internationalen Wettbewerb werden so weit erhöht, dass der Anreiz zu gewinnen höher ist als für die 5-Jahreswertung zu kämpfen
    b) Es wird schlichtweg unterbunden, dass ein solches Vorgehen möglich ist, indem einfach keine 2 Vereine aus dem selben Land gegeneinander spielen. (Ausgenommen natürlich 5 Teilnehmer)

    a) dürfte mE nicht zielführend sein und wäre auch ziemlich kontrovers zum Finanzupdate. b) stellt in meinen Augen die richtige Lösung dar.

    Womit wir beim zweiten Thema wären: Der Auslosung. Nun kenne ich die Beweggründe nicht, warum du es ins Forum "Änderungswünsche" verschoben hast. Sollte das dazu führen, dass es schneller bearbeitet wird, dann finde ich das gut. Ich hätte aber gedacht, dass Bugs schneller behoben werden als Änderungswünsche. Wenn du es dort hin verschoben hast, weil es für dich keinen Bug darstellt, finde ich das äußerst bedenklich. Das suggeriert mir, dass bei der Auslosung aktuell alles korrekt abläuft und dass es so wie es aktuell ist, auch gewollt ist. Sollte das tatsächlich deine Ansicht sein, dann fehlen mir leider die Worte. Denn so wie es jetzt ist, entsteht immer irgendwo für irgendjemanden ein Nachteil. (siehe oben) Aufgrund dessen, dass du zuletzt geschrieben hast "Sobald dafür Zeit ist, wird daran gearbeitet", hoffe ich einfach mal, dass dies die letzte Saison sein wird, in der 2 holländische Teams in einer Gruppe spielen.
     
    mTeKs und Toornado gefällt das.
  10. ZvoneBoban

    ZvoneBoban Administrator

    Hola Torfi, bitte hier nicht zuviel hineininterpretieren. Wie weiter oben geschrieben wird, sobald hier Zeit für frei ist, wird die Gruppenauslosung überarbeitet. Das kann auch schon diese Saison abgeschlossen werden, versprechen möchte ich es aber nicht, da ich mich noch an die letzten Änderungen von Gruppenauslosungen erinnere, die waren sehr zeitaufwendig.
     
  11. mTeKs

    mTeKs Active Member

    Schön erläutert Senor Torfi
     
  12. ZvoneBoban

    ZvoneBoban Administrator

    Die Gruppenphasen-Auslosung wurde nun angeschaut. Das zugrundeliegende Skript gibt öfters, aber nicht jede Saison zwei holländische Teams in der EL in eine Gruppe. Um dies zu ändern müsste mit grossem Aufwand ein ganz neues Skript geschrieben werden, alles sehr aufwendig getestet werden und es gibt ein gewisses Risiko, dass wir dann, da es eine Änderung des Saisonvorbereitungsspieltags ist, einen Ausfall hätten und man dann im schlimmsten Fall für den gesamten FMP einen Tag zurückgehen müsste, (Rollback). Und Rollbacks sind für alle Manager sehr frustrierend, da dann z.B. erhaltene Jugendspieler ohne eigenes Verschulden verfallen. Dieser extreme Aufwand und das Risiko dahinter für alle Manager im FMP haben mich zur Entscheidung bewegt, das Skript erst bei einem grösseren Update, wenn die Saisonvorbereitungsberechnung sowieso upgedatet wird, zu erneuern.

    Ich hoffe, Ihr könnt das in dieser Offenheit und den genauen Fakten hinter der Entscheidung besser nachvollziehen und habt hierfür im Sinne einer Entscheidung für die Gemeinschaft noch mehr Verständnis. Ich hoffe, dass sich beteiligte Vereine im Sinne des fairen Wettkampfs verhalten werden, wie das bisher auch seit x Saisons in der Champions League der Fall ist. Das oberste Ziel für mich ist es, dass alles optimal läuft und Euch das Spiel Spass macht, auch bei der EL Gruppenphasenauslosung und wir werden auch das noch gelöst bekommen.
     
    Rayk van Dayk, TorFi, Vontavius und 3 anderen gefällt das.
  13. ColtCobra

    ColtCobra Well-Known Member

    Also Ende übernächster Saison? Müsste dann ja so um Weihnachten sein ;)
    Dann kann der FMP auch für eine paar Tage ruhen und das große Update auf FMP 2 aufgespielt werden.

    Ich sehe diesen Post aus willkürlichen Gründen als Bestätigung ;)

    @ZvoneBoban Do it!
     
    TorFi gefällt das.
  14. TorFi

    TorFi Member

    Sehr schade, dass sich dieser Bug nicht so ohne weiteres beheben lässt. Unter den genannten Umständen ist das für mich aber eine durchaus nachvollziehbare Entscheidung. Vielen Dank aber fürs Prüfen des Sachverhalts und für deine Offenheit, Zvone.

    Mir kam beim Lesen deines Beitrags noch eine Idee. Du sagtest, dass das aktuelle Skript "Öfters, aber nicht immer" falsch lost. Wenn ich das richtig verstehe, ist das aktuelle Skript also durchaus in der Lage korrekte Ergebnisse zu liefern. Wäre es da nicht möglich, das aktuelle Skript so zu erweitern(bzw. ein weiteres kleines Skript zu schreiben), dass es sich zum Ende hin selbst überprüft und ggf. neu anstößt? Also dass es am Ende alle Gruppen der EL durchgeht und schaut, ob 2 Mannschaften einer Nation in derselben Gruppe gelandet sind? Falls ja, wird das Skript einfach neugestartet. Da besteht zwar die Gefahr einer Endlosschleife, aber man könnte ja einen Counter einbauen, dass er das maximal 20x macht oder so ähnlich. Das wäre zwar nur eine Notlösung, da es wohl besser wäre ein ordentlich arbeitendes Skript zu haben, als den Fehler eines Skripts nachträglich zu korrigieren, aber es wäre erstmal eine Lösung. Quick and dirty sozusagen. :D Ob das Ganze nun mit dem aktuellen Skript so umsetzbar ist, kann ich nicht beurteilen.
     
    Toornado und mTeKs gefällt das.